Hure Mandy empfängt mich

Hure Mandy empfängt mich

Student lässt sich durch eine Hure entjungfern

An der Uni gibt es so viele geile Studentinnen. Doch Karl traut sich gar nicht, auch nur eine von ihnen anzusorechen. Er ist mit 22 nämlich noch Jungfrau und das ist ihm natürlich total peinlich. Sein bester Kumpel meint, es sei Zeit, diesen Zustand zu ändern und empfiehlt ihm, einfach mal eine Hure zu suchen. Er empfiehlt im Mandy, denn diese ist sogar Studentin und finanziert sich so ihr Studium.

Sie verwöhnt meinen Schwanz oral

Sie verwöhnt meinen Schwanz oral

Als er bei Mandy ankommt, und diese ihm halb nackt die Tür öffnet, springt ihm sein steifer Schwanz praktisch aus der Hose heraus, so notgeil ist er. Er kann es gar nicht mehr erwarten, endlich richtig zu ficken. Aber zuerst bläst ihm die Schwarzhaarige den Schwanz ausgiebig und ist überrascht über die ganzen Lusttropfen, die aus seinem Schwanz tropfen. Sie will Karl dann auch nicht lange zappeln lassen und legt sich mit weit geöffneten Beinen auf den Tisch.

Mein erster Fick fühlt sich so gut an

Mein erster Fick fühlt sich so gut an

Etwas unbeholfen dringt er mit seinem steifen Penis in die feuchte Pussy von Mandy ein und ist überrascht. Er hätte nicht gedacht, dass sich eine enge Fotze so gut anfühlen würde. Er muss nur ein paar mal kräftig zustoßen und schon kommt er zum Orgasmus und spritzt ihr seine Ficksahne in hohem Bogen auf den Bauch.